Windows 10 MAK kaufen und flexibel nutzen

Microsoft Windows 10 ist die aktuellste Variante aus der Reihe der erfolgreichen Desktop-Betriebssysteme aus dem Hause Microsoft. Mit der neuen Version setzt Microsoft im Rahmen des Software as a Service Konzepts (SaaS) auf ein modular aufgebautes Betriebssystem, das über längere Zeit hinweg mit größeren Updates und Modifikationen versorgt wird, ohne dass dadurch die Kernfunktionalität beeinträchtigt wird. 

Für Unternehmen, die Windows 10 MAK kaufen, ist das gleich in zweifacher Hinsicht von Vorteil. Einerseits erhalten sie ein leistungsstarkes und flexibles Betriebssystem, das mit dem Rest des Microsoft-Universums harmoniert und interagiert. Andererseits besteht durch das langfristige Konzept seitens Microsoft ein erhöhtes Maß an Planungssicherheit bei der Konzeption von IT-Systemen.

Neues Windows - neue Funktionen für professionelle Anwender

Über die Rückkehr des klassischen Startmenüs freuen sich nicht nur Nostalgiker, sondern auch professionelle Anwender, ermöglicht dieses doch eine insgesamt angenehmere Bedienung. Ebenfalls angenehmer geht mit Windows 10 die Bedienung von Notebooks vonstatten. Verantwortlich ist eine ganze Reihe an neuen Wischgesten-Optionen für die Bedienung des Touchpads. Mithilfe eingängiger Drei- und Vier-Finger-Gesten lassen sich wichtige Systemdienste nun im Handstreich aufrufen. Leistungszuwächse verspricht auch Microsofts hauseigener Webbrowser Edge, der den betagten Internet Explorer ablöst und die Leistungslücke zu konkurrierenden Browsern schließen soll.

Interessant ist im Unternehmenskontext neben den verbesserten Sicherheitsfunktionen das integrierte Verschlüsselungswerkzeug BitLocker, mit dem Anwender einzelne Laufwerke oder gleich die ganze Festplatte per Mausklick verschlüsseln können. Darüber hinaus hat Microsoft an der Übersichtlichkeit beim Multitasking gearbeitet. Unternehmen, die Windows 10 MAK kaufen, haben nun die Möglichkeit, vier Applikationen nach optimierten Verschlägen des Systems auf dem Desktop anzuheften. Darüber hinaus unterstützt Windows 10 mehrere virtuelle Desktops, was für mehr Ordnung auf dem digitalen Schreibtisch sorgt.

Besonderheiten von Windows 10 MAK

Hinter der Abkürzung MAK verbirgt sich die Bezeichnung "Multiple Activation Key", zu Deutsch "Mehrfachaktivierungsschlüssel". Dabei handelt es sich um ein eigenes Konzept zur Volumenaktivierung von Windows Betriebssystemen, das Microsoft für Firmen vorgesehen hat. Unternehmen, die Windows 10 MAK kaufen, aktivieren die Software mit einem mehrfach, je nach erworbenem Volumen, nutzbaren Produktschlüssel einmalig mit den gehosteten Aktivierungsdiensten. 

Ist die Software auf dem zu lizenzierenden Gerät einmal aktiviert, bleibt sie dies auch. Im Gegensatz zu der Aktivierung über den KMS Client muss das Gerät nicht nach einem gewissen Zeitraum erneut mit dem Internet verbunden werden. Die Aktivierung funktioniert damit ähnlich wie die bei Windows XP gebräuchlichen Volume Licence Keys. Die Aktivierung können Unternehmen wahlweise per Internet oder Telefon vornehmen. 

Alternativ ist die Aktivierung von Windows 10 MAK auch über einen Aktivierungs-Proxy möglich. Dieser sammelt die Aktivierungsinformationen von mehreren Rechnern und sendet diese gebündelt als zentrale Aktivierungsanforderung an Microsoft. Verfügt ein Unternehmen über weniger als 25 physikalische Rechner, ist die Volumenaktivierung nur per Mehrfachaktivierungsschlüssel (MAK) möglich.

Mit Lizenzberatung optimale Entscheidungen treffen
Welche Variante von Windows 10 die beste für den Geschäftsbetrieb ist, hängt von den individuellen Anforderungen ab. Während  Unternehmen, die keine Enterprise-Features benötigen, mit Windows 10 Pro MAK hervorragend bedient sind, bietet sich für größere Organisationen mit einer komplexeren Infrastruktur Windows 10 Enterprise MAK an. Windows 10 Education MAK hingegen richtet sich fast ausschließlich an Schulen und Universitäten, da hier einige besondere Funktionen hinzugefügt wurden, welche den Betrieb im Universitätsalltag deutlich vereinfachen. Unternehmen, die sich hinsichtlich der optimalen Lizenzauswahl beraten lassen möchten, können die unverbindliche lizengo-Lizenzberatung in Anspruch nehmen. Darüber hinaus bietet lizengo Firmenkunden weitere Services wie die Übernahme von Audits an.

Microsoft Windows 10 ist die aktuellste Variante aus der Reihe der erfolgreichen Desktop-Betriebssysteme aus dem Hause Microsoft. Mit der neuen Version setzt Microsoft im Rahmen des... mehr erfahren »
Fenster schließen
Windows 10 MAK kaufen und flexibel nutzen

Microsoft Windows 10 ist die aktuellste Variante aus der Reihe der erfolgreichen Desktop-Betriebssysteme aus dem Hause Microsoft. Mit der neuen Version setzt Microsoft im Rahmen des Software as a Service Konzepts (SaaS) auf ein modular aufgebautes Betriebssystem, das über längere Zeit hinweg mit größeren Updates und Modifikationen versorgt wird, ohne dass dadurch die Kernfunktionalität beeinträchtigt wird. 

Für Unternehmen, die Windows 10 MAK kaufen, ist das gleich in zweifacher Hinsicht von Vorteil. Einerseits erhalten sie ein leistungsstarkes und flexibles Betriebssystem, das mit dem Rest des Microsoft-Universums harmoniert und interagiert. Andererseits besteht durch das langfristige Konzept seitens Microsoft ein erhöhtes Maß an Planungssicherheit bei der Konzeption von IT-Systemen.

Neues Windows - neue Funktionen für professionelle Anwender

Über die Rückkehr des klassischen Startmenüs freuen sich nicht nur Nostalgiker, sondern auch professionelle Anwender, ermöglicht dieses doch eine insgesamt angenehmere Bedienung. Ebenfalls angenehmer geht mit Windows 10 die Bedienung von Notebooks vonstatten. Verantwortlich ist eine ganze Reihe an neuen Wischgesten-Optionen für die Bedienung des Touchpads. Mithilfe eingängiger Drei- und Vier-Finger-Gesten lassen sich wichtige Systemdienste nun im Handstreich aufrufen. Leistungszuwächse verspricht auch Microsofts hauseigener Webbrowser Edge, der den betagten Internet Explorer ablöst und die Leistungslücke zu konkurrierenden Browsern schließen soll.

Interessant ist im Unternehmenskontext neben den verbesserten Sicherheitsfunktionen das integrierte Verschlüsselungswerkzeug BitLocker, mit dem Anwender einzelne Laufwerke oder gleich die ganze Festplatte per Mausklick verschlüsseln können. Darüber hinaus hat Microsoft an der Übersichtlichkeit beim Multitasking gearbeitet. Unternehmen, die Windows 10 MAK kaufen, haben nun die Möglichkeit, vier Applikationen nach optimierten Verschlägen des Systems auf dem Desktop anzuheften. Darüber hinaus unterstützt Windows 10 mehrere virtuelle Desktops, was für mehr Ordnung auf dem digitalen Schreibtisch sorgt.

Besonderheiten von Windows 10 MAK

Hinter der Abkürzung MAK verbirgt sich die Bezeichnung "Multiple Activation Key", zu Deutsch "Mehrfachaktivierungsschlüssel". Dabei handelt es sich um ein eigenes Konzept zur Volumenaktivierung von Windows Betriebssystemen, das Microsoft für Firmen vorgesehen hat. Unternehmen, die Windows 10 MAK kaufen, aktivieren die Software mit einem mehrfach, je nach erworbenem Volumen, nutzbaren Produktschlüssel einmalig mit den gehosteten Aktivierungsdiensten. 

Ist die Software auf dem zu lizenzierenden Gerät einmal aktiviert, bleibt sie dies auch. Im Gegensatz zu der Aktivierung über den KMS Client muss das Gerät nicht nach einem gewissen Zeitraum erneut mit dem Internet verbunden werden. Die Aktivierung funktioniert damit ähnlich wie die bei Windows XP gebräuchlichen Volume Licence Keys. Die Aktivierung können Unternehmen wahlweise per Internet oder Telefon vornehmen. 

Alternativ ist die Aktivierung von Windows 10 MAK auch über einen Aktivierungs-Proxy möglich. Dieser sammelt die Aktivierungsinformationen von mehreren Rechnern und sendet diese gebündelt als zentrale Aktivierungsanforderung an Microsoft. Verfügt ein Unternehmen über weniger als 25 physikalische Rechner, ist die Volumenaktivierung nur per Mehrfachaktivierungsschlüssel (MAK) möglich.

Mit Lizenzberatung optimale Entscheidungen treffen
Welche Variante von Windows 10 die beste für den Geschäftsbetrieb ist, hängt von den individuellen Anforderungen ab. Während  Unternehmen, die keine Enterprise-Features benötigen, mit Windows 10 Pro MAK hervorragend bedient sind, bietet sich für größere Organisationen mit einer komplexeren Infrastruktur Windows 10 Enterprise MAK an. Windows 10 Education MAK hingegen richtet sich fast ausschließlich an Schulen und Universitäten, da hier einige besondere Funktionen hinzugefügt wurden, welche den Betrieb im Universitätsalltag deutlich vereinfachen. Unternehmen, die sich hinsichtlich der optimalen Lizenzauswahl beraten lassen möchten, können die unverbindliche lizengo-Lizenzberatung in Anspruch nehmen. Darüber hinaus bietet lizengo Firmenkunden weitere Services wie die Übernahme von Audits an.

Zuletzt angesehen
Live Chat Live Chat