Software sofort downloaden

Software
sofort downloaden

Originale & neue Softwarelizenzen

Originale & neue
Softwarelizenzen

Hilfe bei der Einrichtung 0221 975 855 77

Hilfe bei der Einrichtung
0221 975 855 77

Windows Server 2019 RDS CALs kaufen und das Serversystem auf neuesten Stand bringen

Eine Windows Server 2019 RDS CAL zu kaufen bedeutet auf ein Serverbetriebssystem zu setzen, das auf Windows 10 basiert. Windows Server 2019 ist die Nachfolgeversion von Server 2016, von dem es viele gute Funktionsmerkmale übernommen hat. Zusätzlich gibt es Neuerungen und Änderungen, die den Betriebsablauf noch effizienter und sicherer machen sollen. Unter anderem wird nun das Windows Subsystem for Linux unterstützt. Es können also Linux-Distributionenin die Windows-Installation integriert werden. Zudem lassen sich Linux-Befehle von Windows-Servern aus verwalten. In diesen Bereich spielt auch die Anwendung des verbesserten Sicherheitskonzepts "Shielded-VMs" hinein. Durch die Unterstützung von Kubernetes können die Mitarbeiter einer Firma Container entwickeln und verwalten. Des Weiteren unterstützt Windows Server 2019 ipv6 für Netzwerke vollständig. Das Betriebssystem ermöglicht im Übrigen eine systemweite Überwachung der Hardware wie auch des Netzwerkes.

Eine Windows Server 2019 RDS CAL zu kaufen bedeutet auf ein Serverbetriebssystem zu setzen, das auf Windows 10 basiert. Windows Server 2019 ist die Nachfolgeversion von Server 2016, von dem es... mehr erfahren »
Fenster schließen
Windows Server 2019 RDS CALs kaufen und das Serversystem auf neuesten Stand bringen

Eine Windows Server 2019 RDS CAL zu kaufen bedeutet auf ein Serverbetriebssystem zu setzen, das auf Windows 10 basiert. Windows Server 2019 ist die Nachfolgeversion von Server 2016, von dem es viele gute Funktionsmerkmale übernommen hat. Zusätzlich gibt es Neuerungen und Änderungen, die den Betriebsablauf noch effizienter und sicherer machen sollen. Unter anderem wird nun das Windows Subsystem for Linux unterstützt. Es können also Linux-Distributionenin die Windows-Installation integriert werden. Zudem lassen sich Linux-Befehle von Windows-Servern aus verwalten. In diesen Bereich spielt auch die Anwendung des verbesserten Sicherheitskonzepts "Shielded-VMs" hinein. Durch die Unterstützung von Kubernetes können die Mitarbeiter einer Firma Container entwickeln und verwalten. Des Weiteren unterstützt Windows Server 2019 ipv6 für Netzwerke vollständig. Das Betriebssystem ermöglicht im Übrigen eine systemweite Überwachung der Hardware wie auch des Netzwerkes.

Zuletzt angesehen
Live Chat Live Chat